Ehrungen

"Und ganz besonders danke ich meiner Mama!" - Knallharter Zocker, 2018.




Weil sich Einsatz lohnen soll und jeder sich gerne was ans Revers heften möchte, hier die Liste der möglichen Verdienstabzeichen bei den FFM-Heroes.


Die Raid-Medaille für die fleissigsten gibt es in der Ausführung: Gold, Silber und Bronze. Wer sich in den Raids häufig genug auf den Plätzen 1-5 wiederfindet, kann eines dieser "schmucken" Abzeichen verdienen. Wird täglich geprüft und entsprechend automatisch vergeben oder aufgewertet.


Die Lebenszeit Medaille, dafür muss man "einfach" nur Mitglied sein, je mehr Jahre, desto höher der Grad.


Das Ehrenabzeichen der FFM-Heroes. Diese wird nur händisch vergeben. Die bekommen die, die immer noch die extra Meile mehr gehen. Kann sowohl von Offis vergeben werden, als auch wenn sich ein Haufen Mitglieder für ein besonderes Individuum erwärmen kann.


Den Raidmeister kann man sich einmal im Jahr verdienen, aber dafür muss man schon ordentlich oft das Treppchen besetzen. Gold, Silber und Bronze winken für die Besten der Besten!


Wer will schon 12 Monate auf ein Abzeichen warten - von dem auch nur eine Handvoll verteilt werden - wenn der Kampf um die Raids jeden Tag vonstatten geht? Daher hier die Monats-Raid-Medaille, zwölfmal vergeben im Jahr und zwar in Gold, Silber und Bronze.


Das "Ich verpasse nix!"-Abzeichen, auch in Gold, Silber und Bronze erhältlich. Nur einmal im Jahr zu ergattern. Wer keinen Raid verpasst, hat gute Chancen auf Gold.


Auch für unsere "Bad Boys/Girls" ein Abzeichen. Wird einmal im Jahr vergeben, wer sich nur oft genug verwarnen lässt und es schafft, dabei nicht gekickt zu werden, kann sich einen Jar-Jar in Gold, Silber und Bronze einfangen.






Wer sich eine der Legenden im Spiel freischaltet, hat was erreicht. Insofern ist es nur natürlich, dass wir unseren Leuts auch gleich einen Ordnen an die Brust tackern dafür, soll ja wehtun, ehh gute Erinnerungen wach werden lassen. Für jeden legendären Charakter gibt's es eine Medaille.